Sandbank

Titelbild Sandbank
© Das letzte Kleinod

Theater über Verschickungskinder auf Spiekeroog

Sie bekamen regelmäßige Mahlzeiten, sollten unbeschwert spielen und sich an frischer Nordseeluft erholen. Bis Ende der 1970er Jahre wurden zahlreich Kinder- und Jugendliche in Kurheime an der Nordsee verschickt. Bei der Diagnose von Lungenleiden oder Mangelernährung wurden von den Hausärzten sechswöchige Kuren teilweise schon für Kleinkinder verordnet.
Doch die Heimaufenthalte haben nicht immer den gewünschten Effekt erreicht: Vier ehemalige Heimkinder berichteten von der strengen Behandlung, der Routine des Heimbetriebes und der mehrwöchigen Trennung vom Elternhaus. Diese Erfahrungen sollten die Kinder nicht mehr loslassen und schließlich das ganze Leben prägen.
In der Theatervorstellung »Sandbank« werden neben den Erinnerungen der Verschickungskinder auch die von Erzieherinnen, Heimleitern und Hausmeistern geschildert. Die Vorstellung zeigt, wie sehr der Umgang mit Kindern immer noch von den Erfahrungen der Elterngeneration in der Kriegszeit geprägt war.
Das Theaterstück wird in der alten Strandsporthalle in den Dünen von Spiekeroog gespielt, bevor das Gebäude im Herbst rückgebaut wird.

© Siemssen / Jelinski Bilder der Aufführung

 

Ensemble: Richard Gonlag, Asja-Ve Panning, Franziska Steinhaus, Andreas Ühlein und lokale Akteur:innen

Buch und Regie: Jens-Erwin Siemssen

Musikalische Leitung: Jan-Hendrik Ehlers

Kostümbild: Sophia Lund

Produktion: Margarita Wiesner

Regieassistenz: Süster Paulsen

Premiere: Strandsporthalle Spiekeroog • 25. Mai 2022 • 19 Uhr

weitere Vorstellungen bis zum 19. August 2022 immer montags bis freitags

TICKETS →

Projekte

Sandbank

Landverschickung nach Spiekeroog • Inszenierung von »Das Letzte Kleinod« 2022

Passenger Processing

der Columbusbahnhof Bremerhaven • Inszenierung von »Das Letzte Kleinod« 2021

Nr. 10

Ein Film von Alex van Warmerdam 2021

How to cry

Inszenierung von »&sistig« 2021

Heimat & Fremde

der Dichter Hermann Allmers • Inszenierung von »Das Letzte Kleinod« 2021

Häuser-Fluchten

Stationentheater der »spreeagenten« 2020

Hörstück Enthymesis

Ein Podcast nach Arno Schmidt.

Souvenir 1870

Theater im Zug • Inszenierung von »Das Letzte Kleinod« 2019

»wa/m/s-g« Version 2

Performance für zwei Schauspieler

Foto-Session III

mit Jaap de Jonge in Wünsdorf bei Zossen

WILHELM*INA

Theater im Zug • Inszenierung von »Das Letzte Kleinod« 2018

Foto-Session II

mit Jaap de Jonge in der Panzerkaserne Bernau

»wa/m/s-g«

Performance für zwei Schauspieler

Performing Arts Festival

Protokoll B • »Richtung Dschörmannie« Theaterreihe im PAF 2017

Digital Digestion

Protokoll B • Installation & Performance
Festival 48-h-Neukölln 2016

Met Film School

Meine Verbindung zur Met Film School Berlin

Foto-Session

mit Jaap de Jonge in der Neuen Hakeburg

Am Boden

Stück nach Maxim Gorki • Abschluss-Inszenierung an der Schauspielschule Die Etage

Enthymesis

Theatermonolog zum 100. Geburtstag von Arno Schmidt