Richard Gonlag – Titelbild

Theater Workshop
Vier Tage im Rahmen des Festivals »stripped works«

 

stripped works
© Dean Bell

Termine:
03. – 06. 12. • täglich von 10 – 14 Uhr

mit einer offenen Präsentation
am 07. 12. um 19 Uhr

Ort:
TATWERK Berlin • Hasenheide 9

Die Anmeldung läuft!

 

Mein nächster Workshop in Berlin.

Der Körper im Text.
»Wir lernen, uns dynamisch zu bewegen, damit wir dynamisch stillstehen können.«

Der Workshop basiert auf der Tradition des Physical Theatre in den Niederlanden und insbesondere auf dem Dynamischen Training von Herman Verbeek, meinem ehemaligen Lehrer an der Theaterschule Arnhem. Die Grundlagen dieses Trainings sind abgeleitet von Jacques le Cocq und Jerzy Grotowski. Aber auch Techniken des japanischen Butoh-Tanzes sowie der Biomechanik von Meyerhold flossen in das Dynamische Training ein.

Näheres erfahrt Ihr auf der Projektseite von TATWERK – Performative Forschung.

Aktuell

Theater Workshop

03. – 06.12. 2018 • im Rahmen des Festivals »stripped works« • TATWERK Berlin

Fernsehserie Das Institut

Ab dem 03.01. 2018 • Fernsehserie »Das Institut« • WDR/BR/NDR und Mediathek

Fernsehserie Smeris III

Jetzt auf DVD • Fernsehserie »Smeris III« • BNN/VARA (NL)

Auf Netflix und DVD

Auf DVD und bei Netflix • Kinofilm »Riphagen« • Pupkin Film